Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 17 September 2007

Solarfun expandiert nach Europa

Solarfun Power Holdings, Ltd., ein weltweit aktiver Hersteller von Photovoltaik-Zellen und –Modulen, wird mit der Gründung der Solarfun Deutschland GmbH (i. Gr.) in München in den Europäischen Markt eintreten.

An der Spitze der Deutschland GmbH steht Christian Dorn, ehemals Geschäftsführer der Tenesol Deutschland GmbH. Der Managing Director hat sich zum Ziel gesetzt, die Solarfun-Produkte in der Distribution, bei Stützpunkthändlern und OEMs zu etablieren. Dazu Dorn: „Unsere Fertigungskapazitäten in Verbindung mit erstklassigem Engineering sind optimal geeignet, um in Deutschland eine Führungsrolle einzunehmen. Solarfun hat erkannt, dass der deutsche Markt der Schlüssel zu Europa ist.“ Die Solarfun Power Holdings Co, Ltd. wurde 2004 in der Volksrepublik China gegründet. Zwischenzeitlich ist das Unternehmen zu einem der weltweit führenden Hersteller von Photovoltaik-Zellen und –Modulen avanciert. Das Produktspektrum umfasst sowohl mono- als auch multikristalline Silizium-Zellen und –Module, die zu 100 Prozent aus selbst produzierten Photovoltaik-Zellen stammen. Gegenwärtig liegt die jährliche Produktions-Kapazität von Photovoltaik-Zellen bei 240MW und 180MW bei Modulen. Die Produkte werden weltweit über Distributoren, OEMs und Systemintegratoren vertrieben.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.14 20:21 V13.3.8-1