Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Cicor Markt | 18 November 2019

Cicor gewinnt wichtigen Kunden aus der Medizintechnik

Cicor vermeldet den Gewinn eines namhaften Neukunden aus der Medizintechnik, einem der strategischen Zielmärkte des Unternehmens. Cicor wurde dabei als Produktionspartner für ein neuartiges System zur Verabreichung von Medikamenten ausgewählt.

Der Auftrag für die Zulassungsphase in 2020 ist bereits erteilt worden. Im Jahr 2021 plant Cicor, Serienprodukte mit einem Auftragsvolumen im hohen einstelligen Millionen Schweizer Franken Bereich herzustellen. In der darauf folgenden Hochvolumen-Phase sieht Cicor das Potential, jedes Jahr Produkte in einem zweistelligen Millionen Schweizer Franken Betrag aus seinen asiatischen Standorten an den Kunden zu liefern. Das Projekt gilt als Meilenstein in der Weiterentwicklung der Cicor Gruppe. Es zeige, wie Cicor als Technologiepartner komplexe Aufgabenstellungen mit der gebündelten Kompetenz von Engineering, Elektronikfertigung, Präzisionskunststoffspritzguss und Systembau lösen kann. Mit dem Technologiezentrum in der Schweiz und dem Verbund von Produktionsstätten in Europa und Asien biete Cicor ein äußerst attraktives Gesamtpaket. Der Auftrag reihe sich nahtlos in eine signifikante Anzahl von Neukunden-Projekten ein, welche Cicor von Medizintechnikunternehmen in Europa und den USA gewonnen hat. Diese Projekte werden mehrheitlich in den Jahren 2020 und 2021 in die Serienproduktion gehen und damit nennenswert zum Gruppenumsatz beitragen.
Weitere Nachrichten
2019.12.12 10:59 V14.8.5-2