Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Meyer burger Markt | 14 Mai 2018

Meyer Burger verkauft Geschäftsbereich Solarsysteme

Die Meyer Burger Technology AG hat ihren GeschĂ€ftsbereich Solarsysteme („Energy Systems“) und die betroffenen 32 Mitarbeiter auf eine neu zu grĂŒndende Gesellschaft 3S Solar Plus AG ĂŒbertragen. Diese ist an Dr. Patrick Hofer-Noser verkauft worden.
FĂŒr den GeschĂ€ftsbereich, der mit MegaSlateÂź Produkten speziell den Schweizer Markt abdeckt, hatte Meyer Burger in den vergangenen Monaten verschiedene strategische Optionen geprĂŒft. Der Verkauf fĂŒhre bei Meyer Burger zu einem Verlust von einem kleineren einstelligen Millionenbetrag (CHF), inklusive eines Goodwill Recyclings von rund einer Million Schweizer Franken (836.000 Euro). Der Vollzug des Kaufvertrags soll noch im 1. Halbjahr 2018 abgewickelt werden. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Mit dem Verkauf des Bereichs Solarsysteme an Dr. Patrick Hofer-Noser habe man eine industrielle und vor allem auch lokale Lösung fĂŒr das GeschĂ€ft der MegaSlateÂź Produkte und die Mitarbeiter gefunden, so Hans BrĂ€ndle, CEO von Meyer Burger.

Dr. Patrick Hofer-Noser ist nach Angaben des Unternehmens ein langjĂ€hriger und international anerkannter Solarindustrie-Spezialist. Bis 2012 war er Chief Technology Officer und Mitglied der GeschĂ€ftsleitung der Meyer Burger Gruppe. „Ich freue mich darauf, zusammen mit den Mitarbeitern und Partnern das seit ĂŒber 15 Jahren in der Schweiz hergestellte MegaSlateÂź Solardach- und Fassadensystem weiterzufĂŒhren und den Markt auszubauen, so Dr. Patrick Hofer-Noser.
Weitere Nachrichten
2018.11.21 11:24 V11.9.8-1