Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Aveillant Markt | 11 Dezember 2017

Thales erwirbt Aveillant

Das französische Verteidigungs- und Sicherheitsunternehmen Thales hat das in Cambridge ansässige Start-up-Unternehmen Aveillant übernommen. Das Unternehmen ist auf holographische Radartechnologie spezialisiert.
Holographische Radargeräte unterscheiden sich sehr stark von herkömmlichen Überwachungstechniken, indem sie ein konstantes und vollständiges Bild des gesamten Luftraumvolumens erstellen. Diese Technik ist an den wachsenden Drohnenmarkt angepasst und ermöglicht die Erkennung, Verfolgung und Klassifizierung sehr kleiner, beweglicher Objekte (wie UAVs).

David Crisp, CEO von Aveillant, fügte hinzu: "Wir freuen uns, einer weltweiten Gruppe wie Thales beizutreten, die Aevillant die Ressourcen und die Unterstützung zur Verfügung stellen wird, die zur Beschleunigung unseres Wachstumspotenzials erforderlich sind."

"Unsere Kunden stehen zunehmend vor großen Herausforderungen, um den Schutz großer Infrastrukturen, kritischer Standorte und Flughäfen zu gewährleisten. Die holographische Radartechnologie von Aveillant wird einen Schlüsselbaustein für integrierte Lösungen bieten, um diese Art von Schutz zu gewährleisten", kommentierte Serge Adrian, Senior Vice President Surface Radar bei Thales.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-2