Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Würth Elektronik eiSos Markt | 16 November 2016

Gemeinsame Forschung von Energy Harvesting bis Hochfrequenztechnik

W├╝rth Elektronik eiSos und das Fraunhofer-Institut f├╝r Integrierte Schaltungen IIS haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet.
Die Zusammenarbeit des Elektronikherstellers und des Forschungsinstituts betrifft die Bereiche Wireless Power, Magnetfeldmessung, Energy Harvesting und HF-Kommunikationstechnik. Dr. Hans-Peter Hohe, Gruppenleiter Magnetische Sensorsysteme und Dr. Volker Peters, Gesch├Ąftsfeldentwicklung Abteilung Integrierte Sensorsysteme vom Fraunhofer IIS, sowie Oliver Opitz, Division Manager Strategic Product Development, und Cem Som, Groupleader Strategic Product Development bei W├╝rth Elektronik eiSos, unterzeichneten im Oktober 2016 den Vertrag ├╝ber die Forschungskooperation. "Wir sehen diese strategische Partnerschaft f├╝r die Entwicklung neuer Technologien und L├Âsungen als Investition in die Zukunft. Die Kooperationsbereiche werden Applikationen in Industrie 4.0 und IoT hervorbringen und zu einer langfristigen Steigerung der Wettbewerbsf├Ąhigkeit unserer Region und Deutschlands f├╝hrenÔÇť, sagt Cem Som. Ebenso optimistisch ├Ąu├čert sich Volker Peters: ÔÇ×Wir freuen uns darauf, innerhalb der Partnerschaft mit W├╝rth Elektronik eiSos unser Know-how aus den Bereichen Hochfrequenztechnik und Low-Power-Elektronik in innovative Produkte einbringen zu k├Ânnen.ÔÇť ----- Bild: W├╝rth Elektronik eiSos und das Fraunhofer-Institut haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet (v. l. n. r.): Dr. Hans-Peter Hohe, Gruppenleiter Sensorsysteme, und Dr. Volker Peters, Gesch├Ąftsfeldentwicklung Abteilung Integrierte Sensorsysteme vom Fraunhofer IIS, sowie Oliver Opitz, Division Manager Strategic Product Development, und Cem Som, Groupleader Strategic Product Development, beide W├╝rth Elektronik eiSos.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-2