Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mailthepic dreamstime.com Markt | 26 April 2016

Nidec übernimmt Ana Imep

Der japanische Hersteller von Elektromotoren Nidec hat eine Vereinbarung zur Übernahme von 94,8 Prozent an der rumĂ€nischen Ana Imep geschlossen.
Wie das Unternehmen bekannt gab, wolle man die WettbewerbsfĂ€higkeit der GeschĂ€ftssparte Appliance Motor auf dem europĂ€ischen Markt verbessern und mit IMEP neue Kunden gewinnen. Durch organisches Wachstum und Akquisitionen wolle das Unternehmen (bis Finanzjahr 2020) einen Umsatz von JPY 2 Billionen (EUR 16 Milliarden) erreichen. DarĂŒber hinaus plant Nidec den Aufbau eines großen Produktionsstandortes im aufstrebenden EU-Markt fĂŒr den Bereich Appliance, Commercial & Industrial Motors (ACIM). Zudem wolle man die europĂ€ischen ProduktionskapazitĂ€ten erweitern und hier grĂ¶ĂŸere Investitionen tĂ€tigen. IMEP biete die hierfĂŒr benötigten Fertigungsanlagen und RĂ€umlichkeiten, heißt es in einer Mitteilung.
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.03.20 22:26 V12.5.11-2