Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© stevanovicigor dreamstime.com Markt | 05 Februar 2016

NXP kann Umsatz in 2015 steigern

NXP Semiconductors hat seine Finanzergebnisse f├╝r das vierte Quartal 2015 und das Gesamtjahr sowie seine Prognose f├╝r das erste Quartal 2016 ver├Âffentlicht. Dies ist der erste Gesch├Ąftsbericht nach der Fusion mit Freescale.
Der niederl├Ąndische Halbleiterhersteller konnte im vierten Quartal von 2015 einen Umsatz von 1,61 Milliarden US-Dollar erreichen. Damit hat sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr leicht erh├Âht, hier lag der Umsatz bei 1,54 Milliarden US-Dollar. Mit diesem Ergebnis wurden die Prognosen des Unternehmens ├╝bertroffen. Auch da Nettoergebnis konnte 167 Millionen US-Dollar auf rund 989 Millionen US-Dollar gesteigert werden. Damit liegt der Gewinn pro Aktie bei 3,56 US-Dollar f├╝r NXP im vierten Quartal von 2015. F├╝r das Gesamtjahr 2015 konnte NXP einen Umsatz von 6,1Milliarden US-Dollar erreichen. Der Umsatz mit dem strategischen HPMS Segment erreichte 4,72 Milliarden US-Dollar, dies ist eine Steigerung von 12 Prozent gegen├╝ber dem Vorjahr. Fast alle operativen Segmente erreichten ein positives Ergebnis.
Weitere Nachrichten
2019.03.15 12:31 V12.5.5-2