Anzeige
Anzeige
© arkadi bojarsinov dreamstime.com Komponenten | 09 Januar 2015

Hochmoderne 802.11ac 4x4 Systemlösung für Ethernet-Router

Weltweit erste auf der CES 2015 angekündigte AC2000-Systemlösung ermöglicht höchste Wi-Fi-4x4-Leistung für mittleres Preissegment bei Ethernet-Routern für den Einzelhandel.

Das ist eine Produktankündigung von Quantenna Communications, Inc.. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Quantenna Communications, Inc., das führende Unternehmen im Bereich Ultrahochleistungs-Wi-Fi, und der Chipset-Händler Lantiq haben heute die Verfügbarkeit einer gemeinsamen Systemlösung für den Markt für Ethernet-Router für den Einzelhandel bekanntgegeben. Bei der Lösung wird der QSR1000 4x4 802.11ac von Quantenna mit der Kommunikationsprozessorfamilie GRX300 von Lantiq kombiniert. Damit kommt äußerst hochleistungsfähige (ultra-high performance) Wi-Fi-Technologie für Ethernet-Router für das mittlere Preissegment für den Einzelhandel auf den Markt. Die momentan angebotenen Router im mittleren Preissegment, AC1750 und AC1900, bieten nur 3x3 802.11ac. Die Lösung AC2000 von Lantiq / Quantenna weist eine Wi-Fi-Leistung von 5GHz auf, da sie 4x4 11ac mit MU-MIMO bietet, während gleichzeitig das 802.11n-Wi-Fi für die vorhandenen 1x1- und 2x2-Clients optimiert wird. „Wir sind der Marktführer im Bereich Ultrahochleistungs-Wi-Fi und bieten als einziges Unternehmen eine 4x4-802.11ac-Lösung für den Markt für Router für den Einzelhandel an. Wir sind hocherfreut, dass wir zusammen mit Lantiq eine neue Kategorie von AC2000-Routern begründen und unsere High-End-Lösung mit Wi-Fi-Linkraten von 1700 Mbps im mittleren Marktsegment des Bereichs Ethernet-Router lancieren konnten”, sagte Lionel Bonnot, Senior Vice President für Geschäftsentwicklung bei Quantenna. „Im Markt für Ethernet-Router für den Einzelhandel ist heute Hochleistungs-11ac-Technologie erforderlich, während es gleichzeitig noch nötig ist, auch bestehende 1x1- und 2x2-11n-Clients zu bedienen. Durch diese strategische Partnerschaft mit Quantenna kommen wir in die Lage, diese Marktanforderungen mit einer einzigen Plattform zu erfüllen. Durch Kombination von Quantennas 4x4-11ac- und Lantiqs 11n-Technologie bieten wir eine äußerst attraktive Lösung für den Markt für Ethernet-Router für den Einzelhandel an”, sagte Matthias Kindler, Marketingleiter für Residential-Gateway-Lösungen bei Lantiq. Mit der gemeinsamen Systemlösung entsteht eine völlig neue Kategorie von Ethernet-Routerprodukten des mittleren Marktsegments. Kunden mit Ethernet-Routern können ihre Produkte damit eindeutig von vorhandenen Lösungen absetzen. Der modulare Referenzaufbau (reference design) verbindet mit 1RGMII oder 2RGMII das hochintegrierte Lantiq GRX300 mit dem Quantenna QSR1000. Aufgrund der einzigartigen 802.11ac-Entladekapazitäten entfallen mit der Lösung von Quantenna/Lantiq die bei aktuellen Wi-Fi-Produkten verbreiteten Engpässe beim 802.11ac-Durchsatz. Außerdem erweitert Lantiqs AnyClient™-Beamforming-Technologie die 11n-Wi-Fi-Reichweite aktiv und verbessert die Datenübertragungsraten überall im Heimbereich. Die Optimierung von Kosten und Reichweite wird durch die Integration von 2x2 Wi-Fi 11n in den Lantiq-Netzwerkprozessor ermöglicht, mit dem die Unterstützung sämtlicher bestehender 1x1- und 2x2-Wi-Fi-Clients optimiert wird. Verfügbarkeit Das QSR1000-Chipset passt perfekt zu Lantiqs leistungsstarker Netzwerkprozessorfamilie GRX300. Die Vorintegration auf Systemniveau wurde erreicht, und die Plattform steht jetzt für die Konstruktionsdesigns der Kunden zur Verfügung. Die Verfügbarkeit der ersten Konstruktionsdesigns im Einzelhandel wird für Mitte 2015 erwartet.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2