Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mpanch dreamstime.com Komponenten | 05 September 2014

Delphi Konzern richtet Technologie-Beirat ein

Autozulieferer Delphi stärkt seine Technologieführerschaft mit der Einrichtung eines Technologie-Beirates. Der Beirat berät Delphi bei der Auswahl und Umsetzung zukunftsträchtiger Technologien.

Der neu ins Leben gerufene Technologie-Beirat wird die Produktstrategien und Investitionsentscheidungen begleiten. In einer Verlautbarung teilte der Konzern die Besetzung des Beirates mit. Dem Beirat gehören weltweit anerkannte Experten mit breiter regionaler Aufstellung an: - Hamid Akhavan – Prinzipal bei Telecom Ventures LLC, einer internationalen, auf Technologien ausgerichteten Kapitalbeteiligungsgesellschaft, davor CEO der Unify Inc. und T-Mobile International. - Jens Hadler – Geschäftsführer des deutschen, hoch entwickelten Automobil-Engineering Dienstleisters Automobil Prüftechnik Landau GmbH und Professor für nachhaltige Mobilität an der Universität Magdeburg. Davor war er Leiter der Aggregate-Entwicklung bei Volkswagen. - Magnus Jonsson – ehemaliger Senior Vice President der Produktentwicklung bei Volvo Cars. Derzeit bekleidet er eine Reihe von Aufsichtsratsmandaten in Firmen mit Schwerpunkt Automobilindustrie. - Ma Jun – Dekan des Automotive Marketing & Management Instituts sowie stellvertretender Dekan der School of Automotive Studies der TongJi Universität. - Glenn Lurie – CEO bei AT&T Mobility, davor President der Emerging Enterprises and Partnerships, AT&T Mobility. “Dieser Beirat wird Delphi dabei unterstützen, sein Kernziel zu erreichen – seinen angemessenen Platz in einer sichereren, umweltfreundlicheren und stärker vernetzten Automobilindustrie zu finden”, sagte Rodney O’Neal, Delphis Präsident und CEO. “Diese fünf enorm talentierten Führungskräfte bringen eine Sichtweise von außen nach innen mit, die sicherstellt, dass wir in die richtigen Technologien investieren und dadurch einen hohen Wertzuwachs für unsere Kunden und Anteilseigner schaffen”.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-2