Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© iFixit Teardowns | 13 August 2014

Samsung Gear Fit Teardown

Und ein neuer Teilnehmer im Samsung-o-Rama: heute konzentrieren wir uns darauf das Gear Fit auseinander zu nehmen. Dieser kleine Gus hat durchaus eine einzigartige Konstruktion, angesichts seiner allgemeinen Form.

Aber unsere Handgelenke sind rund und es soll ja wie ein Armband aussehen; also war so etwas zu erwarten. Was bringt diese einzigartige Form? Für den Anfang, eine Hauptplatine, die in drei separate Teile aufgeteilt ist und über Verbindungskabel miteinander verbunden ist. Dieses Design ermöglicht ein gekrümmtes Motherboard, welches dann in eine runde Form gepresst werden kann. Ein gebogenes AMOLED-Display ruht auf der Oberseite des Gerätes. Leider muss man es aufhebeln, um Zugang zu erhalten. Genügend (designer-ische) Kompromisse bringen dem Gear Fit eine Mittelklasse-Punktzahl von 6 ein.
Teardown highlights: "Hey, hat diese Uhr ein leicht entfernbares Armband wie das Gear 2?" "Vielleicht versuchen wir es mal." "... Ja." Auf der Jagd nach Schrauben, werfen wir einen Blick unter eine vielversprechende Abdeckung ... um ein Loch zu finden. Vielleicht für ein Mikrofon? Was immer es ist, es hilft beim Öffnen des Gadgets nicht im Mindesten. Sieht aus als ob wir ein wenig Hilfe brauchen werden. Der Klebstoff wird mit iOpener aufgeweicht und etwas Hebeln und Schneiden ... und wir haben das Display vom Körper getrennt. Nun wird es nur noch von den Kabeln gehalten. Eine kleine Metallstrebe unterstützt die Rückseite des Motherboards und hält die Batterie an Ort und Stelle. Somit ist das FIT fit für den aktiven Dienst. Das 210-mAh-Akku versteckt sich unter dem Motherboard, kann aber mit etwas Geduld ersetzt werden. Obwohl ziemlich tief vergraben, ist das Akku mit einem benutzerfreundlichen Griff versehen. Wir nennen das 'relativ' benutzerfreundlich.
Motherboard Highlights:
  • STMicroelectronics STM32F439ZIY6S 180 MHz, 32Bit ARM Cortex CPU
  • Macronix MX69V28F64 16MB Flash-Speicher
  • InvenSense MPU-6500 6-Achsen-Gyroskop / Beschleunigungsmesser
  • Broadcom BCM4334WKUBG Dual-Band 802.11n, Bluetooth 4.0+HS, FM Receiver Combo-Chip
  • Maxim Integrated MAX77836 (der gleiche Chip wie im Gear 2-wahrscheinlich der Micro-USB-Schnittstellencontroller und Li+ Ladegerät)
  • Melfas 8FM006A (wahrscheinlich Touchscreen-Controller)
  • Texas Instruments 1211A1 Standalone USB Transceiver-Chip
----- Und - wie immer - weitere, interessante Details sind auf © iFixit zu finden.
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-2