Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alexandr malyshev dreamstime.com Komponenten | 10 April 2014

Weidmüller: Öffentliches Übernahmeangebot für R. STAHL AG

Der Elektrotechnikspezialist Weidmüller hat auf Basis entsprechender Gremienbeschlüsse die Entscheidung getroffen, ein öffentliches Übernahmeangebot für sämtliche Aktien der R. STAHL AG abzugeben.

Das abzugebende Übernahmeangebot wird einen Angebotspreis in Höhe von 47,50 Euro je Aktie der R. STAHL AG vorsehen. Mit der Veröffentlichung der Angebotsunterlage rechnet Weidmüller Mitte Mai 2014. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte Weidmüller einen Konzernumsatz in Höhe von 640,3 Millionen Euro. R. STAHL erzielte 2013 nach vorläufigen Angaben einen Umsatz von 304,4 Millionen Euro. Dr. Peter Köhler, Vorstandsvorsitzender von Weidmüller: „Der Zusammenschluss mit R. STAHL wäre ein wichtiger Schritt, um unseren jeweiligen Kunden eine breitere Produktpalette anbieten zu können und uns damit noch besser im internationalen Wettbewerb aufzustellen. Dieser ist insbesondere geprägt vom weltweit enormen Bedarf im Bereich Automatisierung und industrielle Produktion. Unternehmensgröße erlangt in diesem Umfeld eine entscheidende Bedeutung. So können wir unseren Kunden gemeinsam bessere Lösungen zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten.“
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-1