Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© beisea dreamstime.com Markt | 10 März 2014

Freescale Personal auf Flug MH370

Zwanzig Mitarbeiter des US-Chiphersteller Freescale Semiconductor waren unter den Passagieren des Flugs MH370 der Malaysia Airlines. welcher vor der vietnamesischen Küste abgestürzt sein soll.

Bisher sind noch keine Wrackteile auftaucht, die dem Flug eindeutig zugeordnet werden konnten. Zwölf der Freescale-Mitarbeiter kamen aus Malaysia, acht aus China, teilte das Unternehmen in einer Erklärung mit. Führungskräfte von Freescale waren nicht an Bord des Fluges. "Derzeit sind wir unsere Bemühungen ausschließlich auf unsere Mitarbeiter und ihre Familien ausgerichtet", sagte Gregg Lowe, Präsident und CEO von Freescale. "Unsere Gedanken und Gebete sind mit denen, die von diesem tragischen Ereignis betroffen sind."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2