Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© WDI AG Komponenten | 30 Oktober 2013

WDI AG schließt Distributionsvertrag mit SMC Diodes

Seit Ende Juli 2013 hat die WDI AG aus Wedel bei Hamburg einen Distributionsvertrag mit Sangdest Microelectronics (Nanjing) Co., Ltd. (kurz SMC) geschlossen.
SMC wurde 1997 aus einem Split-off von Sensitron Semiconductor gegrĂŒndet. Die GeschĂ€ftsfĂŒhrung und das Design-Center befinden sich in den USA und Produktion in Nanjing, China. Der Fokus liegt auf Dioden fĂŒr den kommerziellen und industriellen Bereich, heisst es in einer Kurzmeldung. Bildunterschrift (v. l. n. r.): Falko Ladiges (WDI AG, Produktmarketing PEMCO), Karl Fischer (SMC Diodes, Director / European Sales and Marketing), Yunji Liu Corcoran, Ph.D. (SMC Diodes, CEO), Thorsten Broda (WDI AG, Produktmarketing PEMCO)
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-2