Anzeige
Anzeige
© maria simonova dreamstime.com Komponenten | 21 Oktober 2013

Arrow unterzeichnet Distributionsvereinbarung mit McAfee

Arrow Electronics gab heute den Abschluss einer Vereinbarung fĂŒr den Vertrieb der Embedded-Security-Lösungen von McAfee in der Region EMEA bekannt.
Die Vereinbarung mit McAfee ist ein wichtiger Bestandteil in der Strategie von Arrow fĂŒr den OEM-Embedded-Markt, um auf bestehende und zukĂŒnftige Anforderungen seiner OEM-Kunden reagieren zu können. „Embedded ist ein schnell wachsender Markt, der bewĂ€hrte SicherheitsansĂ€tze benötigt“, erklĂ€rt Tom Moore, Vice President Worldwide Embedded Sales bei McAfee. „McAfee erleichtert es den OEMs und Entwicklern, ihre Produkte ĂŒber den Vertriebskanal Distribution mit fĂŒhrender Sicherheitstechnologie zu ergĂ€nzen. Unser Ziel ist, den rasch wachsenden Embedded-GerĂ€te-Markt zu schĂŒtzen und damit die Risiken sowohl fĂŒr OEMs als auch fĂŒr die Verbraucher zu minimieren.“ „Wir leben in einer ‚Embedded-Welt‘, in der alles mit jedem vernetzt ist“, so Amir Mobayen, Vice President und General Manager, Arrow OEM Computing Solutions EMEA. „Mit dieser weitreichenden Vernetzung nehmen allerdings auch die Bedrohungen fĂŒr Embedded-GerĂ€te zu. McAfee Embedded Security schĂŒtzt die Verbraucher vor diesen Bedrohungen, wĂ€hrend die Entwickler nun Zeit haben, sich auf die Produktentwicklung selbst zu konzentrieren, statt diese fĂŒr den Schutz der Produkte zu verwenden. Arrow wird bereits frĂŒh in die Entwicklung eingebunden und kann so seinen Kunden modernste Lösungen und Know-how anbieten, damit diese sich auf die Entwicklung weiterer innovativer Produkte konzentrieren und schneller auf dem Markt sein können. Unsere Aufgabe ist es, die BedĂŒrfnisse der OEMs vorauszusehen und die richtigen Lösungen bereit zu halten.“
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2