Anzeige
Anzeige
© cumypah dreamstime.com Komponenten | 27 August 2013

ESCHA erweitert Geschäftsführung

Marco Heck wurde zum Geschäftsführer der ESCHA Bauelemente GmbH bestellt.

Die ESCHA Bauelemente GmbH aus Halver hat heute bekannt gegeben, dass Dipl.-Wirt.-Ing. Marco Heck am 14. August 2013 der Geschäftsführung beigetreten und zum alleinvertretungsberechtigten Geschäftsführer bestellt worden ist. Marco Heck wird den Steckverbinder- und Gehäusespezialisten künftig gemeinsam mit dem bisher alleinigen Geschäftsführer Dipl.-Ing. Dietrich Turck leiten. Damit baut das Familienunternehmen im dreißigsten Jahr seines Bestehens die Führungsspitze aus. Durch die Erweiterung der Geschäftsführung sieht sich ESCHA für die Zukunft sowie die bereits erfolgreich angestoßene strategische Internationalisierung gut gerüstet. Marco Heck hat in früheren Positionen Erfahrung in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Produktmanagement gesammelt. Seit Anfang 2005 ist er bei ESCHA und führte in den letzten fünf Jahren als Prokurist innerhalb der Geschäftsleitung die Bereiche Marketing und Vertrieb. Darüber hinaus ist er seit 2012 Executive Director der ESCHA Automation Connectivity (Shanghai) Co., Ltd. ESCHA beschäftigt zurzeit rund 500 Mitarbeiter an unterschiedlichen Standorten. Der überwiegende Teil arbeitet im sauerländischen Halver. Über ein weltweites Vertriebspartnernetz bietet das Unternehmen seine Produkte und Services rund um den Globus an.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2