Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ermess dreamstime.com Komponenten | 21 August 2013

WDI und Lihom Crystal unterzeichnen Vertriebsvereinbarung

Ab sofort hat die WDI AG die Timing-Produkte des koreanischen Herstellers Lihom Crystal in sein Portfolio mit aufgenommen.

Das 1986 gegründete südkoreanische Unternehmen Lihom Crystal, mit Sitz in Chungnam, stellt frequenzbestimmende Bauelemente her. WDI übernimmt die Vertriebsrechte für Deutschland, Österreich und die Schweiz (D/A/CH). Mit einem gut abgestimmten Produktsortiment von hochwertigen Quarzen, Quarzoszillatoren, VCXO, TCXO sowie OCXO bietet Lihom Crystal eine große Bandbreite der heute verfügbaren Produkttechnologien und die passenden Lösungen für anspruchsvollste Anwendungen. Im Mittelpunkt stehen dabei Anwendungen im industriellen Einsatzgebiet wie Instrumentierung, Mess- und Regeltechnik sowie Automatisierungstechnik. Besonders im Fokus stehen die in großen Stückzahlen produzierten Schwingquarze der gängigen SMD-Bauformen 5.0 x 7.0 mm sowie HC49S-SMD für den industriellen Einsatz. Gleichermaßen erhältlich sind heutzutage nicht mehr gängige Bauformen wie beispielsweise die HC/49U Type. „WDI ist der kompetente Geschäftspartner, der über die qualifizierten Mitarbeiter und die idealen Rahmenbedingungen verfügt, die für den erfolgreichen Vertrieb unserer Produkte notwendig sind“, sagt Chang-Woo Kim, Director of Overseas Marketing von Lihom Cerystal anlässlich der Vertragsunterzeichnung. Lihom Crystal produziert nach den höchsten Qualitätsstandards und ist nach ISO/TS 16949, ISO9001 sowie ISO14001 zertifiziert.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-2