Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© luchschen dreamstime.com Komponenten | 19 August 2013

Neue Unternehmensstruktur für Swissgrid

Nach der Übernahme des Schweizer Übertragungsnetzes Anfang 2013 stellt sich Swissgrid neu auf.
Um sich weiterzuentwickeln und um die Effizienz zu steigern gliedert sich Swissgrid ab 1. Oktober 2013 in vier GeschĂ€ftsbereiche: «Grid Operations» ist zustĂ€ndig fĂŒr den operativen Betrieb sowie den Aufbau und die Instandhaltung des Übertragungsnetzes; «Market Operations» verantwortet die Marktgestaltung und den Marktbetrieb; «Strategy & Development» ist fĂŒr die Gestaltung und Weiterentwicklung der Organisation sowie fĂŒr die Umsetzung strategischer Projekte verantwortlich, wĂ€hrend der GeschĂ€ftsbereich «Corporate Services» mit internen Dienstleistungen das KerngeschĂ€ft unterstĂŒtzt.

Die Umstrukturierung fĂŒhrt auch zu Änderungen in der GeschĂ€ftsleitung, die sich neu wie folgt zusammen setzt: Pierre-Alain Graf, CEO (bisher); Rainer MĂŒhlberger, Leiter Strategy & Development (neu); Jörg Spicker, Leiter Market Operations (neu) sowie Luca Baroni, Leiter Corporate Services (bisher). Die Besetzung der Position Grid Operations wird zu einem spĂ€teren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Beatrice Brack tritt aus der GeschĂ€ftsleitung aus, wird ihre Aufgabe als Leiterin Human Resources jedoch weiter wahrnehmen. Ebenfalls aus der GeschĂ€ftsleitung treten aus: Andreas John, Leiter SystemfĂŒhrung; Wolfgang Hechler, Leiter Asset Management und Service; Thomas Tillwicks, Leiter Markt und Regulierung; Andy MĂŒhlheim, CIO, und Bettina von Kupsch, Leiterin Kunden und Öffentlichkeit. Sie ĂŒbernehmen innerhalb von Swissgrid neue Aufgaben. Das Unternehmen dankt ihnen fĂŒr den bedeutenden Beitrag, den sie in der Aufbauphase fĂŒr Swissgrid geleistet haben und freut sich, weiterhin auf ihre tatkrĂ€ftige UnterstĂŒtzung zĂ€hlen zu dĂŒrfen.
Weitere Nachrichten
2019.01.11 20:28 V11.10.27-1