Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© arkadiusz weglewski dreamstime.com Komponenten | 18 Juni 2013

Neue Eigentümerstruktur bei Valeo Sylvania

Valeo und OSRAM eröffnen Möglichkeit fĂŒr Neuregelung der EigentĂŒmerstruktur bei Valeo Sylvania.
Die Valeo SA, Paris, und die OSRAM GmbH haben eine Put-Call-Vereinbarung geschlossen, laut der Valeo im ersten Quartal des kommenden Kalenderjahres 100 Prozent am nordamerikanischen Gemeinschaftsunternehmen Valeo Sylvania ĂŒbernehmen kann.

Das Joint Venture ist derzeit zu jeweils 50 Prozent in Besitz von Valeo und Osram. Bei AusĂŒbung der Option durch Osram oder Valeo wird Valeo den Osram-Anteil erwerben. Parallel haben beide Unternehmen beschlossen, ihre Zusammenarbeit im Bereich Automotive Lighting durch einen weltweiten strategischen Zuliefervertrag zu intensivieren.

Der Abschluss der Transaktion steht unter Vorbehalt der Zustimmung der zustÀndigen Aufsichtsbehörden.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2