Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© solstudio dreamstime.com Komponenten | 28 Februar 2013

Altera FPGAs mit Intel Technologie

FPGAs von Altera werden auf Basis der 14-nm-Tri-Gate-Technologie von Intel gefertigt werden.

„Altera FPGAs mit der 14-nm-Technologie von Intel ermöglichen es den Kunden, ihre Designs mit den industrieweit leistungsfähigsten FPGAs auszuführen,” sagte John Daane, President, CEO und Chairman von Altera. „Darüber hinaus erhält Altera einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil im High-end-Bereich, indem wir der einzige führende FPGA-Anbieter mit Zugriff auf diese Technologie sind.” Die künftige Produktgeneration von Altera wird nun auch 14-nm-Produkte enthalten, in Ergänzung zu den bereits angekündigten 20-nm-Technologien. „Wir begrüßen die Zusammenarbeit mit Altera bei der Fertigung von technologischen High-end-FPGAs auf Basis unserer führenden Prozess-Technologie”, sagte Brian Krzanich, Chief Operating Officer bei Intel. „Die nächste Produktgeneration von Altera verlangt nach einer höchst performanten und energieeffizienten Technologie - und Intel ist bestens aufgestellt diese zur Verfügung zu stellen.”
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1