Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© solstudio dreamstime.com Komponenten | 28 Februar 2013

Altera FPGAs mit Intel Technologie

FPGAs von Altera werden auf Basis der 14-nm-Tri-Gate-Technologie von Intel gefertigt werden.
„Altera FPGAs mit der 14-nm-Technologie von Intel ermöglichen es den Kunden, ihre Designs mit den industrieweit leistungsfĂ€higsten FPGAs auszufĂŒhren,” sagte John Daane, President, CEO und Chairman von Altera. „DarĂŒber hinaus erhĂ€lt Altera einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil im High-end-Bereich, indem wir der einzige fĂŒhrende FPGA-Anbieter mit Zugriff auf diese Technologie sind.” Die kĂŒnftige Produktgeneration von Altera wird nun auch 14-nm-Produkte enthalten, in ErgĂ€nzung zu den bereits angekĂŒndigten 20-nm-Technologien. „Wir begrĂŒĂŸen die Zusammenarbeit mit Altera bei der Fertigung von technologischen High-end-FPGAs auf Basis unserer fĂŒhrenden Prozess-Technologie”, sagte Brian Krzanich, Chief Operating Officer bei Intel. „Die nĂ€chste Produktgeneration von Altera verlangt nach einer höchst performanten und energieeffizienten Technologie - und Intel ist bestens aufgestellt diese zur VerfĂŒgung zu stellen.”
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 15:52 V12.2.2-1