Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 18 Juni 2012

ITC untersucht RF-Chips, HTC, Motorola & RFMD beschuldigt

Die US International Trade Commission (USITC) untersucht bestimmte RF-Chips und Geräte die diese enthalten. Die Untersuchung basiert auf einer erweiterten Klage von Peregrine Semiconductor.

Das Unternehmen behauptet, dass Produkte der unten aufgeführten Unternehmen gegen Peregrine Patente verstoßen. Außerdem wird eine Verletzungen des Abschnitt 337 des Tariff Act von 1930 (Einfuhr in die Vereinigten Staaten und den Verkauf bestimmter Geräte und RF-Chips) gesehen. Peregrine Semiconductor hat bei der ITC nun ein Verbot (exclusion order) und Unterlassungsanordnungen (cease-and-desist order) beantragt. Folgende Unternehmen werden beschuldigt:
  • RF Micro Devices, Inc., Greensboro, NC
  • Motorola Mobility, Inc., Libertyville, IL
  • HTC America, Inc., Bellevue, WA
  • HTC Corporation, Taiwan
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-1