Anzeige
Anzeige
Anzeige
Embedded | 28 Februar 2012

Arrow bündelt Aktivitäten in Europa

Arrow Electronics führt Embedded und OEM Computing Solutions in Europa zusammen.
„Bisher wurden Embedded Solutions von Arrow Components Vertriebsmitarbeitern abgedeckt“, sagt Eric Schuck, President EMEA Components. „Zu der Verantwortlichkeit dieser Mitarbeiter zählten etwa die Unterstützung der Bestellvorgänge und die Koordination von Design-, Konfektionierungs-, Integrations- und Logistik-Services für die elektronischen Komponenten, die unsere Kunden in ihren Produkten einsetzen. Der Übergang der Embedded-Lösungen zu unserem OEM Computing Solutions Team ermöglicht es den Vertriebsmitarbeitern von Arrow Components, sich noch stärker auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren. Gleichzeitig profitieren unsere Kunden von einer umfangreicheren Unterstützung im schnell wachsenden Embedded-Computing-Solutions-Markt.“ Das OCS Team von Arrow umfasst circa 120 Embedded-Computing-Solutions-Spezialisten in 20 Ländern in der Region EMEA. Zu diesem Team gehören regionale Vertriebsmitarbeiter, technische Experten und Produktspezialisten. „Arrow hat das Embedded Business bereits im Jahr 2010 erfolgreich in den USA in sein OEM Computing Solutions Team übertragen, und wir sind davon überzeugt, dass sich dieses Modell auch für unsere europäischen Kunden hervorragend eignet“, sagt Achim Apel, Director Arrow OCS, EMEA. „Mit diesem Schritt sind wir in der Lage, mit einem erfahrenen Team und zusätzlichen Ressourcen dedizierten Support in diesem Markt zu bieten.“
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1