Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Infineon (For illustration purposes only!) Komponenten | 30 Dezember 2011

Intel, TI & Toshiba immer in der Top10

Nur Intel, TI, und Toshiba haben es seit 1985 immer geschafft sich einen Platz in der weltweiten Top10 zu sichern.
Wie hat sich die Halbleiterindustrie im Laufe der Jahre entwickelt? IC Insights ist dieser Frage nachgegangen und hat sich die Entwicklung seit 1985 einmal genauer angeschaut.

© IC Insights / Die Grafik hat Zoom-Funktion.

Ab 1985 besetzte NEC den #1 Slot mit einem Umsatz von USD 2,1 Milliarden. Vier weitere japanische Unternehmen schafften es in die Top10. Bis 1990 besetzten japanische Halbleiter-Unternehmen die ersten drei PlĂ€tze - von NEC gefĂŒhrt - wĂ€hrend sich der Halbleiter-Umsatz auf USD 4,8 Milliarden verdoppelte. Sechs japanische Unternehmen waren 1990 unter den Top10 zu finden.

1995 hatte sich Intel als der grĂ¶ĂŸte Halbleiterhersteller etabliert. (IC Insights Aufzeichnungen zeigen, dass Intel bereits 1993 die Nr. 1 im Halbleiter-Universum wurde und diese Position auch seit dieser Zeit fest im Griff hat). 1995 haben sich auch die sĂŒdkoreanischen Spieler zu Wort gemeldet - Samsung und Hyundai (jetzt Hynix) tauchten in der Top10 auf. EuropĂ€ische Unternehmen sind zu diesem Zeitpunkt nicht in der Top10 zu finden. Der gesamte Halbleiter-Umsatz der Top10 stieg auf USD 86,3 Milliarden, ein Anstieg von 171% von 1990.

Bis 2000 hatte Intel einen ziemlichen Abstand zwischen sich und Toshiba, der Nr. 2 gelegt. Intels Umsatz im Jahr 2000 war fast 3x grĂ¶ĂŸer als der von Toshiba. Auch europĂ€ischen Anbieter legten ein starkes Comeback hin: drei großen Akteure - ST, Infineon und Philips - erscheinen in den Top10. Der Umsatz betrug USD 108,1 Milliarde, ein Anstieg um 25%.

Im Jahr 2006 hatte Intel Top1 wieder fest im Griff. In der Zwischenzeit wurden Samsung und NEC in jeweils entgegengesetzte Richtungen gefĂŒhrt. Samsung hatte sich die Nr. 2 Position erobert, ein bemerkenswerter Aufstieg. NEC fiel auf die Position Nr.10 und spĂ€ter ganz aus dem Top10 Ranking heraus.

FĂŒr das Jahr 2011, sieht IC Insights fĂŒnf US-Unternehmen, zwei sĂŒdkoreanischen Firmen, ein europĂ€isches und ein japanisches Unternehmen unter den Top10.
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2019.01.11 20:28 V11.10.27-2