Anzeige
Anzeige
© Osram Komponenten | 06 Dezember 2011

Louis Lam als CEO für Osram Opto in Asien

Neuer CEO für Osram Opto Semiconductors in Asien.

Osram Opto Semiconductors Asien Ltd. hat einen neuen CEO. Seit Anfang Dezember leitet Louis Lam das Asiengeschäft. Gleichzeitig fungiert er als weltweiter Vertriebschef von Osram Opto Semiconductors. Sein Vorgänger Dr. Alfred Felder wird künftig den Vertrieb der Business Unit General Lighting im Mutterkonzern Osram AG weltweit verantworten. Louis Lam besitzt mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Marketing und Vertrieb sowie in der Geschäftsentwicklung in der Optohalbleiter-Industrie. Seine Erfolgsbilanz spiegelt sich besonders in dem erfolgreichen Ausbau des Regionalgeschäfts in Asien in den Bereichen mobile Endgeräte, Solid State Lighting (SSL), Automobilbeleuchtung sowie diverser anderer Industriesegmente wider. „Louis Lam ist mit seinen Kenntnissen und seiner langjährigen Erfahrung in den Bereichen der Marktentwicklung und Kundenbindung eine hervorragende Besetzung, auch besonders mit Blick auf den wichtigen asiatischen Markt. Gleichzeitig danken wir Alfred Felder für seine hervorragende Arbeit in dieser Funktion“, sagte Aldo Kamper, CEO von Osram Opto Semiconductors. ----- Note: Dr. Alfred Felder (li) wechselt zur Osram AG - Louis Lam (re) ist seit Dezember weltweiter Vertriebsleiter und neuer CEO der Osram Opto Semiconductors Asien Ltd.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1