Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 03 April 2006

SEZ Gruppe mit Umsatzrekord

Stärkere Nachfrage nach Halbleiterfertigungs-Equipment beschert dem schweizerischen Unternehmen SEZ Holding ein starkes viertes Quartal.
Die SEZ Gruppe stellt hauptsächlich Anlagen zur nasschemischen Oberflächenbearbeitung von Halbleiterwafern her und erzielte im vierten Quartal 2005 einen Umsatz von 80,2 Millionen Schweizer Franken (50,8 Millionen Euro). Dies sind 5,9 Prozent mehr als im Vergleichsquartal des Vorjahres. Der Auftragseingang stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um knapp 28 Prozent auf 89,7 Millionen CHF und der Betriebsgewinn (Ebit) von 2,3 Millionen CHF auf 6,1 Millionen CHF. Zum Umsatzrekord von 311,4 Millionen Schweizer Franken im Gesamtjahr hat die starke Markterholung im Schlussquartal wesentlich beigetragen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2