Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 29 Dezember 2010

Foxconn & Toshiba in LCD-Allianz?

Die asiatischen Schwergewichte Toshiba und Foxconn sollen, Gerüchten zu Folge, ein LCD-Bündnis anstreben. Dadurch würde der weltweit größte Anbieter von Small- und Mid-Size LCD-Panels entstehen.
Foxconn soll demnach JPY 100 Mrd. (EUR 919 Mio.) in Aktien von Hitachi Displays Ltd. investieren, berichtet Nikkei. Die Zeitung berichtet auch, ohne spezifische Quellen zu nennen, dass sich die Verhandlungen in der Endphase bereits in der Endphase befinden. Das neue Unternehmen, in dem der EMS-Riese Foxconn eine Mehrheitsbeteiligung halten würde, soll eine Fertigungsanlage in Japan erhalten, die 2012 in Betrieb genommen werden soll.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2