Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 28 Dezember 2010

V-PS: 'Wieder 100% im Geschäft'

Der niederländische Leiterplatten-Hersteller V-PS, dessen Produktionsanlage im Sommer 2010 nach einem Brand grossen Schaden genommen hatte, ist wieder zu 100% im Geschäft.
Nach Monaten des Umbauens und Aufräumens hat der Leiterplatten-Hersteller V-PS wieder maximale Produktionskapazität erreicht. Nach dem Brand im Juni 2010 heisst es nun wieder: "Wir sind wieder 100% im Geschäft". Die Produktionsstätte in Aarle-Rixtel läuft wieder normal.

Die letzte Maschine - eine Pattern Plate Line - wurde vor 2 Wochen installiert. (Wie bereits berichtet, mussten einige Geräte ersetzt werden.) "Wir sind total bereit für alle Ihre Leiterplatten-Bestellungen!", kündigte der Hersteller auf der Internet-Seite an.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1