Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 07 Dezember 2010

Solid Semecs nutzt Microsoft ERP-System

Der holländische EMS-Dienstleister Solid Semecs hat unternehmensweit das ERP-System Microsoft Dynamics NAV und ist mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.
Solid Semecs hat in den letzten 7 Monaten das neue ERP-System Microsoft Dynamics NAV an seinen Standorten in den Niederlanden, Deutschland und der Slovakei erfolgreich eingeführt. Diese ERP-Lösung deckt die Anforderungen von Einkauf, Finanzwesen, Bestandshaltung, Lagerverwaltung und Produktion ab. Damit bietet Solid Semecs seinen Kunden einen noch besseren Service und ist somit für die Zukunft bestens vorbereitet. Durch stetigen Ausbau der Funktionen in diesem ERP-System wird Solid Semecs seinen Kunden-Service weiter optimieren, so das Unternehmen.

Der holländische EMS-Dienstleister Solid Semecs B.V. unterhält Kompetenz-Zentren in den Niederlanden und Deutschland, sowie eine Produktionsstätte in der Slovakei. Der EMS-Dienstleister erreicht in diesem Jahr eine hohe zweistellige Wachstumsrate und plant auch für das kommende Jahr mit einer Wachstumsrate im zweistelligen Bereich.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.04 21:30 V8.9.2-2