Anzeige
Anzeige
Anzeige
Distribution | 07 Dezember 2010

Future Electronics und austriamicrosystems erweitern Vertriebspartnerschaft

austriamicrosystems hat einen weltweit gültigen Vertriebsvertrages mit Future Electronics abgeschlossen; eine Erweiterung der bisherigen Vereinbarung, die Europa sowie Nord- und Südamerika abdeckte.
"Future Electronics bietet unseren Kunden – neben anderen Vorteilen einer globalen Organisation – zwei enorme Vorzüge: hohe Investitionen in technischen Support, der eine zentrale Rolle bei der erfolgreichen Integration von analogen Mikrochips spielt, und eine Führungsrolle bei der weltweiten Visibilität von Lagerbeständen, die kurze Lieferzeiten ermöglicht. Diese beiden Vorteile erlauben eine kurze Produkteinführungszeit und schnelle und flexible Produkthochläufe in Wachstumsmärkten", betont Eric Janson, Senior Vice President Sales and Marketing bei austriamicrosystems.

"Wir freuen uns, den weltweiten Ausbau unserer Partnerschaft mit austriamicrosystems bekanntgeben zu können. Mit dieser strategische Erweiterung können wir unseren Kunden ein noch größere Auswahl an hochwertigen Analog-ICs bieten und sind noch besser in der Lage, unsere Erfolgsstory als führender globaler Analog-Lieferant in allen Marktsegmenten weiterzuführen", fügt Anthony Alberga, Corporate Vice President Analog and Discretes bei Future Electronics, hinzu.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-1