Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 04 Oktober 2010

Ipetronik gründet Geschäftsbereich IPETEC Prüfstandtechnik

Ipetronik hat sein Dienstleistungsspektrum im Bereich Umweltsimulation/Prüfstandtechnik erweitert und im September 2010 den Geschäftsbereich IPETEC Prüfstandtechnik mit Sitz in Hamburg gegründet.
Geschäftsführer des neuen Bereichs ist Kay Seidensticker. Hinter dem neuen Geschäftsbereich steht ein Expertenteam, das über jahrzehntelange weltweite Erfahrung im Bereich Engineering, Fertigung und Inbetriebnahme von maßgeschneiderten Prüfstandlösungen und damit verbundener komplexer Anlagentechnik verfügt, so das Unternehmen.

"In der Automobilindustrie steigt trotz vermehrter numerischer Simulation und den daraus entstehenden Prototypen die Notwendigkeit, umfangreiche Testprogramme zur Validierung von Fahrzeugen durchzuführen, Dies geschieht nicht nur im Fahrversuch, sondern immer häufiger auf speziellen Prüfständen", sagt Andreas Wocke, Geschäftsführer der Ipetronik.

"Sowohl bei der Entwicklung neuer Automobile als auch beim Qualitätstest von Fahrzeugen werden zuverlässige technische Lösungen zur Prüfung und Simulation aller relevanten Klima- und Straßenbedingungen benötigt", kommentiert Kay Seidensticker, Leiter IPETEC Prüfstandtechnik.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2