Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 10 September 2010

Nokia bekommt einen neuen Chef

Olli-Pekka Kallasvuo wird seinen Posten als CEO von Nokia zum 20. September verlassen. Mit sofortiger Wirkung tritt er auch von seinem Posten im Aufsichtsrat von Nokia zurück.
Nokia hat—zum 21. September 2010—Stephen Elop zum CEO und President von Nokia ernannt. Er leitet momentan die Business Division von Microsoft. "Die Zeit ist reif die Erneuerung voranzutreiben. Der Aufsichtsrat glaubt, dass Stephen die richtige Branchenerfahrung und Führungskompetenz hat, um das volle Potential von Nokia hervorzubringen", sagte Jorma Ollila, Chairman des Nokia Board of Directors.

Olli-Pekka Kallasvuo wird seine aktuelle Position als Präsident und CEO von Nokia am 20. September 2010 verlassen. Vom seinem Posten im Aufsichtsrat wird er mit sofortiger Wirkung zurücktreten. In Übereinstimmung mit dem Vertrag, will er eine Abfindung von etwa EUR 4,6 Millionen erhalten. Zusätzlich wird ihm der Marktwert von 100'000 Nokia Aktien gewährt, die er 2007 erhielt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.01.19 15:59 V9.1.0-2