Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 07 September 2010

TQ schließt Partnerschaft mit IEQualize

Der EMS-Dienstleister TQ-Group, mit Hauptsitz in Seefeld bei München, hat eine strategische Mehrheitsbeteiligung an der Leipziger Soft- und Hardwarefirma IEQualize erworben.
Für den Markteintritt der vom Leipziger Unternehmen entwickelten IEQ-Box hat IEQualize nun mit der TQ-Group eine ideale Verstärkung gefunden: Mit dem 90-köpfigen Entwicklungsteam und der Elektronikproduktion an sechs Standorten, davon vier in Deutschland sowie je einem in China und der Schweiz kann die TQ-Group dem neuen Partner IEQualize Rückenstärkung geben und deren expandierende Entwicklungstätigkeit im Smart Metering unterstützen, heisst es von Seiten der TQ-Gruppe.

Die Partnerschaft auf dem Gebiet der intelligenten Strommessung fügt sich nahtlos in die TQ-Unternehmensstrategie ein: "Wir möchten unser Angebot und unsere Kunden im Bereich regenerativer Energien ausbauen. Durch die Partnerschaft mit IEQalize haben wir nun unmittelbaren Zugriff auf innovative Smart Metering-Produkte. Und unsere Kunden aus der Energiebranche erhalten attraktive Lösungspakete aus einer Hand", fasst TQ-Geschäftsführer Detlef Schneider zusammen.

Mario Zenker, technischer Geschäftsführer von IEQualize, ergänzt: "Mit der TQ-Group an unserer Seite können wir auf dem Zukunftsmarkt Smart Metering noch flexibler und kundenorientierter reagieren. Wir können jetzt unseren Kunden – kleinen und großen Stromversorgern - Projekte anbieten, die sich nicht nur auszeichnen durch hohe Qualität und große Flexibilität, sondern auch durch unsere schnelle Lieferfähigkeit und höchste Zuverlässigkeit."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2