Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 05 September 2006

Höhere Umsätze bei Benchtop-SMT-Anlagen

Nach einer Untersuchung von Frost & Sullivan sollen die Umsätze bei Benchtop-SMT-Anlagen für Fertigungen mit kleinen Stückzahlen und hohem Produktmix steigen.
"Die Elektronikindustrie ist durch einen starken Wettbewerb konstante Innovation und eine schnelle Weiterentwicklung der Produkte gekennzeichnet", sagt Analyst Deepa Mathew.

"SMT-Benchtop-Anlagen spielen hierbei eine entscheidende Rolle, da sie eine hohe Flexibilität und Leistungsfähigkeit speziell für Fertigungen mit kleinen Stückzahlen und hohem Produktmix bieten".

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.06.25 20:55 V8.5.5-2