Distribution | 22 Juni 2010

Rutronik und Microchip erweitern Partnerschaft

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH vertreibt ab sofort das gesamte Produktportfolio der Microchip Technology in ganz Europa. Die Unternehmen haben ihre seit 15 Jahren bestehende, erfolgreiche Partnerschaft jetzt auf Portugal und das Baltikum ausgedehnt.
Mit der Franchiseerweiterung kann Rutronik jetzt alle Microchip Mikrocontroller, EEProms sowie Analog & Mixed Signal Produkte in ganz Europa anbieten. Neben den Zielmärkten Automotive, Industrial und Consumer rücken erneuerbare Energien, Lighting und Batterieapplikationen dabei verstärkt in den Fokus. Darüber hinaus wollen beide Unternehmen Aktivitäten wie das gemeinschaftliche Design-In sowie Kundenseminare und Webinare intensivieren und stärker paneuropäisch ausrichten.

„Vor allem das breite Portfolio an wirklich innovativen Mikrocontrollern mit interessante Zusatzfeatures macht Microchip zu einem unserer Top-Lieferanten“, so Gerd Fischer, European Linemanager bei Rutronik. „Kostengünstige Development Tools und kurze Lieferzeiten eröffnen unseren Kunden zudem die Möglichkeit, ihre Produkte noch schneller auf den Markt zu bringen. Deshalb sind wir froh, dass Microchip die konsequente paneuropäische Ausrichtung Rutroniks unterstützt, so dass wir die Anforderungen unserer Kunden länderübergreifend ohne Schnittstellen beantworten können.“

„Rutronik ist schon seit vielen Jahren ein erfolgreicher Partner, der uns immer wieder durch sein intensives Produkt- und Applikations-Know-how überzeugt“, erklärt Roswitha Kumpfmüller, Senior Regional Channel Manager North Central Europe bei Microchip. „Gerade auch wenn es darum geht, innovative Märkte anzugehen, zeigt sich Rutronik häufig als Vorreiter. Deshalb freuen wir uns, dass wir neue Zielmärkte europaweit gemeinsam adressieren.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.22 10:36 V8.6.0-1