Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 18 Juni 2010

Größer, Besser, Schöner ... Ohne können wir nicht leben

Apple hat—wieder einmal—den Nerv der Zeit getroffen. Besser, Schlanker, Glänzender ... und das ist nur die Außenseite.
Neue Apps, Features hier und dort und überhaupt überall. Die Leute haben sich von dem Hype anstecken lassen und die Zivilisation—so scheint es jedenfalls—kann ohne das neue iPhone nicht mehr existieren.

Gleich am ersten Tag gab es 600'000 Vorbestellungen für das neue iPhone 4. Systemcrash für Apple und AT&T. So sieht es aus, wenn das Wunderkind aus Cupertino ein neues Spielzeug auf den Markt bringt.

Apple selbst sah sich gezwungen eine Erklärung und Entschuldigung herauszubringen: "Apple und seine Partner nahmen Vorbestellungen für mehr als 600'000 neue iPhone 4 entgegen. Das ist die höchste Zahl von Vorbestellungen die Apple jemals an einem einzigen Tag erhalten hat. Es ist weit höher, als wir erwartet haben, was zu vielen Fehlfunktionen im System führte."

Und bitte beachten Sie: Nein, es führt den Hund nicht Gassi, gießt nicht die Blumen und nimmt die Schwiegereltern auch nicht auf einen Tagesausflug. Das sind alles nur Gerüchte. Aber vielleicht nächstes Jahr oder im nächsten ...

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.04 21:30 V8.9.2-2