Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Aspocomp Leiterplatten | 02 Juni 2010

Aspocomp investiert weiter

Der finnische Leiterplatten-Hersteller Aspocomp Oulu Oy hat in eine neue High-Performance / High Precision Multi-Axis PCB Fräsmaschine von Schmoll Maschinen investiert.
Mattila Mitri, Prozessmanager beim Leiterplatten-Hersteller, kommentierte die Investition: "Die Kunden stellen immer höhere Ansprüche an unsere Produktion. Der Kauf einer Schmoll Multi-XY Double Head CCD-Routing Maschine ist eine strategische Entscheidung. So haben wir die Möglichkeit—mit einer weiteren High-End-Maschine—die strengen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1