Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 01 Juni 2010

iPad setzt mit 2 Millionen neue Bestmarke

Der e-Reader von Apple—iPad—hat in weniger als 60 Tagen die Marke von 2 Millionen überschritten.
Das Unternehmen aus Cupertino hat am letzten Wochenende nun auch den Verkauf in einigen europäischen Ländern gestartet (Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Spanien, Schweiz und Grossbritannien). "Kunden auf der ganzen Welt spüren den Zauber des iPad und sie scheinen es genauso zu mögen wie wir", erklärte CEO Steve Jobs.

"Wir schätzen ihre Geduld und arbeiten hart daran für jeden einzelnen von ihnen einen iPad zu bauen", heisst es beim Unternehmen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-1