Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 30 April 2010

Sunworx-Solar GmbH setzt auf US-Geschäft

Bereits im Dezember 2009 wurde die Sunworx-Solar Corp mit Sitz in Albany, im Bundesstaat New York gegründet. „Wir haben den Sprung nach Amerika gewagt und werden die attraktiven Wachstumspotentiale vor Ort ausschöpfen,“ so Willi Wohlfart, Geschäftsführer der Sunwork-Solar GmbH in Lauf.
Ab Mitte 2010 werden die US-Solarmodule der Sunworx-SW-Serie mit UL-Zertifizierung verfügbar sein. Neben der Modulproduktion wird die Sunworx-Solar Corporation ein breites Händlernetz in den USA aufbauen und sich ebenso mit der Projektierung von Großprojekten beschäftigen. Damit reagiert das Unternehmen auf die stark anziehende Solar-Nachfrage in den USA und sichert durch weitere Expansion auch deutsche Arbeitsplätze.

Der deutsche Modulhersteller hat zudem erst kürzlich ein großes Test-und Entwicklungszentrum für Solaranlagen errichtet. Auf einem Bergrücken, dem Hohen Bogen in Bayern, werden unter extremen Wetterbedingungen Langzeittests für Photovoltaik-Anlagen durchgeführt. In Zusammenarbeit mit unabhängigen Universitäten setzt man Maßstäbe für Qualität und Haltbarkeit.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1