Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 29 April 2010

Neways mit starkem Auftragseingang

Der niederländische EMS-Dienstleister Neways konnte im 1Q/2010 die höchsten Umsatzzahlen seit dem 3Q/2008 verbuchen.
Der Umsatz erhöhte sich—gegenüber dem vergleichbaren Zeitraum in 2009—um 15% und erreichte EUR 56,1 Millionen. Das Nettoergebnis für die ersten drei Monate des Jahres 2010 war positiv. Im Vergleich zum Jahresende 2009 stieg der Auftragsbestand um 14% auf EUR 63,8 Millionen.

Um der steigenden Nachfrage gewachsen zu sein, hat das Unternehmen bereits 150 neue Mitarbeiter—vor allem in China, Ost- und Westeuropa—eingestellt.

Da mehrere Zulieferer auf den starken Nachfrageanstieg nicht sofort reagieren konnten (und aufgrund von bestehenden Vereinbarungen) gibt es derzeit eine gewisse Ineffizienz in der Lieferkette, heißt es beim Unternehmen.

Ausblick für das 2. Quartal
Basierend auf dem höheren Auftragsbestand und dem zu erwartenden anhaltenden Aufwärtstrend in den Geschäftstätigkeiten, werden Umsatz und Ergebnis das des 1Q/2010 überschreiten.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1