Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 23 April 2010

Kimball Polen für Medizintechnik zertifiziert

Die jüngste Produktionsstätte der EMS-Dienstleisters Kimball Electronics Group im polnischen Poznan erfüllt sowohl die Anforderungen der US-amerikanischen Arzneimittelaufsicht FDA als auch die Kriterien für die Zertifizierung nach ISO 13485.
Die Qualitätszertifizierung und die FDA-Registrierung verbreitern das Leistungsspektrum des polnischen Standorts und erhöhen seine Attraktivität für neue Kunden, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung.

Der Bereich Medizintechnik ist der größte der vier Schwerpunktmärkte von Kimball Electronics. Ein Teil des polnischen Standorts bedient den medizinischen Markt mit einer kontrollierten Umgebung, einem medizinischen Labor und einem eigenen Expertenteam für Medizintechnik und Verbrauchsartikel.

Die übrigen Kimball-Produktionsstandorte mit FDA-Registrierung und ISO-13485-Zertifizierung befinden sich in Thailand, Wales (Großbritannien), Tampa (Florida, USA), Fremont (Kalifornien, USA) und Jasper (Indiana, USA).

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1