Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 16 April 2010

Folgeauftrag aus China für HTI

Die Technologiegruppe HTI High Tech Industries AG konnte einen weiteren Großauftrag verbuchen.
Die Extrusionsgruppe der HTI (High Tech Extrusion), zu der die Firmen Theysohn und Technoplast gehören, erhielt einen Folgeauftrag aus China im Gesamtwert von EUR 8,2 Millionen. Theysohn wird weitere Extrusionsanlagen zur Produktion von PVC-Fensterprofilen liefern.

Der chinesische Kunde hatte bereits im Jänner 2010 Extrusionsanlagen geordert. „Dieser Folgeauftrag beweist, dass die Qualität unserer Anlagen überzeugt. Zudem ist China aufgrund seiner regen Bautätigkeit ein wichtiger Zukunftsmarkt für uns“, freut sich HTI-Vorstandsvorsitzender Peter Glatzmeier.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2