Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Winfried Ebinger Elektronikproduktion | 12 April 2010

Jetter expandiert in Richtung Osten

Der Ludwigsburger Steuerungshersteller Jetter erweitert seinen Vertrieb in Richtung Osten.
Das Unternehmen ist jetzt auch in Ungarn und in Polen durch Vertriebspartner vertreten. Angeboten werden dort sowohl Lösungen für die Industrieautomation als auch Systeme für Mobile Arbeitsmaschinen, heisst es in einer Pressemitteilung.

"Der osteuropäische Markt ist trotz des krisenbedingten Einbruchs dort ein hochinteressanter Markt, auf dem wir mit unseren Produkten und Lösungen sehr gut positioniert sind", so Winfried Ebinger, Leiter Vertrieb und Marketing bei der Jetter AG.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1