Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 07 April 2010

Unitech gliedert PV-Geschäftseinheit aus

Der in Taiwan ansässige Leiterplatten-Hersteller Unitech Printed Circuit Board wird seine Geschäftseinheit PV-Modul bereits im Sommer ausgliedern.
Die Photovoltaik-(PV)-Modul Geschäftseinheit soll—Medienberichten zufolge—bereits ab Anfang August als Tochtergesellschaft eigenständig am Markt tätig sein. Das neue Unternehmen soll über ein Startkapital von TWD 550 Millionen (etwa USD 17 Millionen) verfügen.

Unitech rechnet damit, dass man den 2Q/Umsatz sequenziell um 35% steigern kann. Dies sei hauptsächlich auf einen höheren Auftragseingang bei Leiterplatten für Smartphone-Kunden zurückzuführen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1