Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 16 August 2006

Schwedischer Fertigungsdienstleister kauft Siemens Siplace

Der schwedische Fertigungsdienstleister Elektronik Partner i Vänersborg AB hat eine Siplace X2 von Siemens bestellt.
Die Investition in eine zusätzliche Fertigungslinie, mit einer Bestückungsmaschine Siplace X2, ist Teil eines Großinvestitionsprogramms des schwedischen Fertigungsdienstleisters. Der neue CEO des Unternehmens, Tomas Granlund, will das Unternehmen umstrukturieren.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-1