Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 21 Februar 2006

Mania verlängert Outsourcing-Vereinbarung

Coretec Inc., der größte Leiterplattenhersteller in Kanada und einer der größten in Nord-Amerika hat ihre Vereinbarung mit Mania im Bereich elektrisches Testen für einen längeren Zeitraum erneuert.
Mit Standorten in Toronto, Denver und Cleveland, sowie einer Beschaffungskooperation in Asien gehört Coretec zu den führenden nord-amerikanischen Entwicklern und Herstellern von starren und teilflexiblen Leiterplatten für die schnelldrehenden Prototypenmärkte in Nordamerika und Europa. Coretec differenziert sich vom Wettbewerb durch Komplettlösungen, vom Leiterplattenlayout und der Beratung über High-Tech Prototypen bis hin zur schnellsten Auftragsabwicklung für eine breite Produktpalette und umfangreiche Technologien.

Die Zusammenarbeit dieser beiden führenden High-Tech Unternehmen fing in 2003 an und wurde nun durch die Verlängerung der bestehenden Vereinbarung bestätigt. Mit dieser Vereinbarung im Wert von weit über 1 Mio. CDN$ behält Mania die Verantwortung für das komplette elektrische Testen am Coretec-Standort in Toronto, Kanada.

Mania wird an Coretec's strategischen Planung beratend teilnehmen und pro-aktiv beim Einsatz neuer Testtechnologien und der Steigerung des Produktionsvolumens unterstützen. Zusätzlich haben Mania und Coretec gemeinsam ein Arbeitsschichtmodell entwickelt und implementiert, das eine 24-stündige Besetzung an allen sieben Wochentagen garantiert und somit zu Coretec's Bemühungen Zykluszeiten zu reduzieren beiträgt.

MANIA Technologie ist ein Marktführer in der Entwicklung und Herstellung von Produkten und Dienstleistungen für die Leiterplattenindustrie. Das aktuelle Produktangebot umfasst elektrische Tester, Bohrmaschinen, AOI (Optische Inspektionssysteme), Laser Plotter sowie CAM Software. Mania Technologie ist weltweit vertreten, um ihren Kunden schnelle Vor-Ort-Unterstützung und Hilfe bieten zu können.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2