Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 30 November 2009

Dyconex investiert in neue Maschinen

Der in der Schweiz ansässige Leiterplatten-Hersteller Dyconex hat in ein ProX3 Messsystem von Impex investiert.
Zudem hat das Unternehmen den ehemaligen Qimondianer Dr. Hans-Peter Klein zum neuen Qualitätsmanager ernannt. Dr. Klein arbeitete in seiner Laufbahn ft viele multinationale Unternehmen, wie etwa Siemens, Infineon, Qimonda oder IBM.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.09.25 15:40 V8.7.2-1