Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 23 November 2009

Nokia Siemens scheitert erneut bei Nortel

Nokia Siemens hat bei Nortel erneut den Kürzeren gezogen. Das Unternehmen teilte mit, dass man nicht das höchste Gebot für die optische Netzwerksparte von Nortel abgegeben habe.
Das Gemeinschaftsunternehmen der deutschen Siemens AG und der finnischen Nokia Oy erklärte jedoch, dass das Gebot - welches man zusammen mit einem ungenannten Finanzpartner abgegeben hatte - durchaus als fair bewertet werden muss. Ein höheres Angebot könne finanziell nicht gerechtfertigt werden, heisst es weiter.

Wie aus Medienberichten hervorgeht, hatte die Ciena Group bereits im Oktober ein Gebot von $510 Millionen für die Sparte unterbreitet.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.09.25 15:40 V8.7.2-1