Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 11 November 2009

JTAG bringt LP-Test Software-Paket JTAG Live auf den Markt

<strong>Productronica</strong>: JTAG Technologies stellt neues Software-Paket <em>JTAG Live</em> vor, das das Debugging extrem dicht bestückter Leiterplatten erheblich vereinfacht.
JTAG Live ist das ideale Werkzeug, um Leiterplatten auf korrekte Verbindungen und Funkionen zu testen. Die JTAG Live Familie besteht aus den drei Produkten Buzz, Clip und Script, die für verschiedene Aspekte des Debuggingprozesses ausgelegt sind. Buzz dient dazu, direkte und indirekte Verbindungen zwischen Bauteilen zu testen, die Boundary-Scan unterstützen. Clip verifiziert Logik-Cluster anhand von Vektor basierten Clustertests. Script ermöglicht einen bauteilorientierten, funktionalen Test, um das Design über JTAG/Boundary-Scan kompatible Bauteile zu überprüfen.

Buzz kann kostenlos von der JTAG Live Website heruntergeladen werden, Clip und Script sind kostenpflichtig herunterladbar. JTAG Live nutzt die auf aktuellen High-End Boards vorhandene Boundary-Scan Struktur. Eine Netzliste ist nicht erforderlich. Das Werkzeug verwendet die von den Bauteilherstellern verfügbaren BSDL-Dateien, um die Ein- und Ausgänge der ICs zum Treiben und Rücklesen zu ermitteln. Bis zu zwei Boundary-Scan-Ketten können definiert werden, deren Integrität schnell verifiziert werden kann.
Das Überwachungsfenster in Buzz zeit die aktuellen logischen Zustände der ausgewählten Boundary-Scan Pins. Im Measure-Fenster kann ein Pin ausgewählt werden, das High oder Low gesetzt wird. Die Werte der entsprechenden Sense-Pins können abgelesen werden.

Mit Hilfe der Clip-Software können kompliziertere Cluster über veektorbasierte Test-Sequenzen debugged werden. Jeder Vektor innerhalb der Sequenz enthält einen Satz Eingangswerte und zugehörige, erwartete Ausgangswerte. Eine, einem Logikanalysator/Patterngenerator nachempfundene Anzeige zeigt die Vektoren und deren erwartete Testergebnisse. In Clip erstellte Tests können gespeichert und bei weiteren Boards des selben Typs wiederverwendet werden.

Script, das dritte Mitglied der JTAG Live Familie bietet eine Schnittstelle zur Manipulation und Messung von I/Os an den Clustergrenzen. Es eignet sich besonders für einen funktionalen, bauteilorientierten Testansatz für Mixed-Signal-ICs, bei denen vom Programmierer Prüfvektoren erstellt werden müssen, die interne Register der ICs beschreiben. Script nutzt die Programmiersprache Python zur Verbindungsprüfung und Verifizierung der Funktion von Nicht-Baundary-Scan-Clustern. Über High-Level Befehle innerhalb des Python Programmms werden Logikpegel an Pins oder Pingruppen ausgegeben und Messwerte zurückgelesen. Der integrierte Python-Editor erleichtert die Erstellung der Test-Sequenzen.

JTAG Live ist kompatibel mit den JTAG Programmierkabeln von Altera und Xilinx sowie dem Dual-Port USB-Explorer von JTAG Technologies.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.09.26 14:48 V8.7.3-1