Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 11 Mai 2009

Electrade liefert FSR Sensor für ZENIO Trainingsgerät

Die Electrade GmbH in Gräfelfing hat in Zusammenarbeit mit Interlink Electronics einen neuen FSR Sensor im Auftrag der ZENIO SPORTS GmbH entwickelt.
Die Herausforderung bei der Entwicklung des Sensors war die präzise Messung der Position des kurzen Aufpralles des Golfballes auf den Sensor während des Puttens. Weiterhin musste auch dieser spezielle FSR Sensor die gewohnte Lebensdauer eines FSR Sensors voll erfüllen. Um die gewünschten Trainingserfolge zu erhalten, ist eine dauerhafte Genauigkeit des FSR Sensors unter jeder Umweltbedingung unabdingbar. Ob direkte Sonneneinstrahlung, Kälte oder Feuchte, der FSR Sensor muss unter allen Bedingungen verlässliche und genaue Messergebnisse (besser als 0,5mm auf einer Fläche von 50mm x 16mm) liefern.

Die neuartige Konstruktion des FSR Sensors und der stabile Fertigungsprozesses mit sehr geringen Fertigungstoleranzen machen es möglich, diese hohen Anforderungen mit einem einzigen FSR Sensor auch bei sehr hohen Fertigungsstückzahlen zu erfüllen. Die Anforderungen an den speziellen FSR Sensor wurden im Rahmen der technischen Gesamtkonzeption für das ZENIO Trainingsgerät von der HEITEC Gruppe spezifiziert, die von ZENIO SPORTS auch mit der Entwicklung der Elektronik und der Software beauftragt wurde.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2