Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 29 April 2009

Schaltex mit neuem Produktionsleiter

Der EMS-Dienstleister Schaltex, Teil der Lewien-Schaltex Holding GmbH, hat einen neuen Produktionsleiter für seine Standorte Hamburg, Halstenbek und Jaklovce (Slowakei) ernannt.
Michael Mühlnickel, (42), ist neuer Produktionsleiter der Schaltex. Der gebürtige Hamburger, absolvierte in der Industrie eine Ausbildung als Elektroniker. Nach der Ausbildung sammelte er erste Erfahrungen als Führungskraft im Anlagenbau. Anfang der 90er wechselte Herr Mühlnickel als Leiter der Elektronikfertigung zu Minimax im Bereich der Sicherheitstechnik. Die letzten 10 Jahre war er bei der Basler Vision Technologies; zuletzt für die gesamte Produktion mit Budgetverantwortung zuständig.

Hr. Mühlnickel hat von Anfang an in seiner beruflichen Laufbahn auf Managementebene verschiedene Produktionsstandorte aufgebaut und zu erfolgreichen Profitcentern gestaltet. Als Projektleiter und Leanmanager hat er die Aufbau- und Ablauforganisation neu strukturiert und die Bereiche wettbewerbsfähig gemacht. Nebenbei hat Herr Mühlnickel umfangreiche Fortbildungen in den Bereichen der Produktion, Materialwirtschaft und Personalmanagement, unter anderen zum technischen Fachwirt mit Erfolg absolviert. Bei der Schaltex leitet Michael Mühlnickel von nun an die gesamte Produktion und ist alleinverantwortlich für die Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette inklusive dem slowakischen Standort EVJ.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1