Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 27 Februar 2009

Schweizer Electronic streicht Stellen

Schweizer Electronic wird seine Mitarbeiterzahlen weiter abbauen. In den letzten Wochen hat das Unternehmen 75 Mitarbeitern gekündigt und einen entsprechenden Sozialplan erarbeitet.
So wird der Standort Schramberg in Zukunft mit 650 Mitarbeitern geführt, berichtet die NRWZ. Der Standort Dunningen soll komplett geschlossen werden. Alle verbleibenden Mitarbeiter in Dunningen werden dann ins Hauptwerk übernommen. „Durch die Zusammenlegung der beiden Werke fallen Hierarchieebenen weg, sodass auch Vorgesetzte unter den Gekündigten sind“, betont Personalchef Rigo Züfle in dem Bericht.

Dies war bereits im Dezember letzten Jahres bekanntgegeben worden; nun gab es die offiziell bestätigten Zahlen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1